SRX2-Headset von Vocollect: optimierte Kommissionierleistung durch beste Ergonomie

SRX2-Headset von Vocollect:
optimierte Kommissionierleistung durch beste Ergonomie

Lagerhaus-Headset von Vocollect überzeugt durch einmaligen Tragekomfort und hervorragende Spracherkennung

Pittsburgh, 18. Oktober 2013 – Vocollect, Weltmarktführer bei Voice-Lösungen für mobiles Personal, beeindruckt Kunden mit seinem innovativen SRX2-Headset für den Einsatz im Lager und Warenhaus. Das Gerät besticht nicht nur durch hohen Tragekomfort und geringem Gewicht – die moderne Technik, samt Umgebungsgeräuschfilter und cleverer Spracherkennung, stellt einen weiteren und für den Einsatzzweck besonders wichtigen Pluspunkt dar.

Kommissionierer haben im wahrsten Sinne des Wortes alle Hände voll zu tun. Für reibungsloses Picking muss daher die Technik mitspielen. Dafür sorgen Headsets von Vocollect wie das SRX2. Bei diesen fortschrittlichen Geräten empfängt der Kommissionierer die Pickanweisungen per Kopfhörer und bestätigt seinen Arbeitsschritt per Spracheingabe ins Mikrofon. Vorteil: Durch die freien Hände entsteht ein natürlicher, pausenloser Arbeitsfluss. Der Kommissionierer behält jederzeit die Übersicht und kann sich ausnahmslos auf den Greifvorgang focussieren. Im Vergleich zum Einsatz von Papier oder Scanner sinkt die Fehlerquote, gleichzeitig steigt die Produktivität um bis zu 25 Prozent.

„Die gebündelten Vorteile bei Tragekomfort, Spracherkennung und Bedienung führen messbar zu einer gesteigerten Produktivität.“ so Peter Michaelis, Leitung Materialflusssteuerung bei REWE Dortmund, der das SRX2 erfolgreich bei der Kommissionierung einsetzt. „Vor allem das angenehme Gewicht und die langen Akkulaufzeiten heben das SRX2 von anderen Headsets ab und haben unsere Mitarbeiter und letztendlich die Lagerleitung überzeugt“.

Ergonomievorteile des SRX2-Headsets von Vocollect im Überblick:
Tragekomfort: Mit perfekter Ergonomie, wie sie das SRX2 von Vocollect bietet, funktioniert das umso besser xxx Das Headset wiegt inklusive Akku und Stabilisierband gerade einmal 194 Gramm. Der gepolsterte Kopfbügel mit um 280 Grad drehbaren Hörermuscheln, in mehreren Ebenen verstellbar, sorgt für hohen Tragekomfort. Den steigert auch der biegsame, mehrfach bewegliche Mikrofonbügel, der sich wahlweise am linken und rechten Ohr nutzen lässt. Und wer das Headset auf eine ganz bestimmte Art und Weise tragen möchte, kann zwischen Ausführungen für hinter dem Kopf, auf dem Kopf und speziell für das Tragen am Schutzhelm wählen.

Spracherkennung: Für eine einwandfreie Bedienung ist obendrein eine perfekt arbeitende Stimmenerkennung Pflicht. Das Vocollect-Spracherkennungsprotokoll stellt beispielsweise sicher, dass keinerlei Sprach- und Audioinformationen verloren gehen. Selbst die Schwierigkeit, Dialekte, Sprachfehler, Nuschel- und Fistelstimmen fehlerlos zu erkennen, meistert das Vocollect-Headset mit Bravour. Einige Minuten Sprachtraining genügen, und das Headset versteht sämtliche Befehle nahezu fehlerfrei.

Geräuschdämmung: Die erprobte SoundSense Technologie erkennt und dämpft darüber hinaus effektiv auftretende Umgebungsgeräusche, die in Lagern typischerweise vorhanden sind. Diese neudeutsch unter dem Namen Noise Cancelling bekannte Technik arbeitet mit Schaltungen und Mikrofonen, die den Umgebungslärm erfassen und mit invertierter Phasenlage ans Ohr weiterleiten. Ganz ähnliche Technik kommt bei modernen Smartphones zum Einsatz, um Umgebungsgeräusche heraus zu filtern und die Sprachqualität zu erhöhen.

Bedienung: Selbsterklärende Bedienelemente stellen sicher, dass die Bedienung des Geräts keine Herausforderung darstellt. Letztlich erhöhen die leicht zugänglichen und auswechselbaren Kompaktakkus, die selbst in trockenen und extrem kalten Arbeitsumgebungen bis zu 10 Stunden durchhalten, die Benutzerfreundlichkeit.